SERVICE

Dieses Jahr dreht sich alles um das Motto »Wandel «.

Achtung!
Über fremde Onlineportale erworbene Tickets haben keine Gültigkeit beim Bundespresseball.
Sie erhalten damit keinen Einlass.

 

Wann findet der Bundespresseball dieses Jahr statt?

Der Termin für den 68. Bundespresseball ist der 29. November 2019. Seit 1951 ist der Bundespresseball ein unumstößlicher Termin für die deutsche Politik, Medien und Wirtschaftsszene. Dieses Jahr gibt es darüber hinaus einen ganz besonderen Grund zum Feiern: das 70. Jubiläum der Bundespressekonferenz.

 

Wann beginnt der Einlass zum Bundespresseball?

Je nachdem, für welche Karte Sie sich entscheiden, ist Einlass für Dinnergäste um 18.00 Uhr oder für Flaniergäste um 19.00 Uhr.

Wo befindet sich der Eingang zum Bundespresseball?

Der Eingang befindet sich rechts vom Haupteingang des Hotels Adlon Kempinski, Unter den Linden 77. Bitte halten Sie beim Einlass Ihre Eintrittskarte sowie den Personalausweis bereit. Im Eingangsbereich befindet sich die Garderobe, an der Sie Ihren Mantel und Ihre Tasche kostenlos abgeben können. Wir bitten Sie, aus Sicherheitsgründen auf Taschen zu verzichten, die das DIN-A4-Format übersteigen.

Welche Eintrittskarten zum Bundespresseball gibt es?

Gäste mit einer Dinnerkarte nehmen um 19.00 Uhr am exklusiven Drei-Gänge-Menü im Palaissaal teil – unter anderem mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Gäste, die sich für eine Flanierkarte entscheiden, genießen ab 19.00 Uhr das vielfältige kulinarische Angebot an den zahlreichen Büffetstationen im Hotel Adlon Kempinski.

Wann wird der 68. Bundespresseball offiziell eröffnet?

Um 21.00 Uhr tanzen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Frau des Vorsitzenden der Bundespressekonferenz, Sonja Mayntz sowie Gregor Mayntz und Elke Büdenbender, die Ehefrau des Bundespräsidenten, den traditionellen Eröffnungswalzer im Ballsaal.

Wie kommt man am besten zum Bundespresseball?

Sie erreichen das Hotel Adlon Kempinski am bequemsten mit dem Taxi oder dem öffentlichen Nahverkehr (Station Brandenburger Tor: U55, S1, S2, S25, Bus 100). Bitte bedenken Sie: Rund um den Pariser Platz gibt es kaum Parkplätze. Für Ihren Heimweg können Sie den komfortablen Shuttle-Service unseres Partners Mercedes-Benz nutzen.

Wie lautet der Dresscode?

Auch beim 68. Bundespresseball gilt: Damen erscheinen im langen Abendkleid, Herren im schwarzen Frack oder eleganten Smoking.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es vor Ort?

Mit Ihrem Eintrittspreis haben Sie bereits für alle Speisen und Getränke bezahlt, die Sie beim Bundespresseball verzehren werden. Sie müssen also weder Geld noch (Kredit-)Karten mitnehmen und können ganz entspannt den Ballabend genießen.

Wo befindet sich der Raucherbereich?

Sie können in der Smokers Lounge hinter dem Concierge in der Lobby und in der Bar des Restaurants Sra Bua rauchen. In der My Blu Lounge in der Bel Étage können Sie darüber hinaus E-Zigaretten von Reemtsma ausprobieren.

Kann man auch direkt im Hotel Adlon Kempinski übernachten?

Zusammen mit Ihren Ballkarten können Sie ein Hotelzimmer zu vergünstigten Konditionen im Hotel Adlon Kempinski buchen. Mehr Informationen dazu entnehmen Sie bitte Ihren Einladungsunterlagen.

Gibt es für Pressevertreter die Möglichkeit, sich für den Bundespresseball zu akkreditieren?

Interessierte Berichterstatter können ab dem 2. September 2019 auf www.bundespresseball.de eine Presseakkreditierung beantragen. Für weitere Informationen wenden Sie sich jederzeit gerne an presse@bundespresseball.de.