Bundespresseball

Eine Veranstaltung der Bundespressekonferenz
Willkommen zum Bundespresseball 2015 am 27. November
Der Ball 2017
24. November 2017

Nach dem erfolgreichen Debüt 2015 und einer würdigen Fortsetzung 2016 wird der Bundes­presseball auch in diesem Jahr im Hotel Adlon Kempinski am Pariser Platz in Berlin gefeiert. Am 24. November 2017 lädt die Bundespressekonferenz zum nunmehr 66. Bundes­presseball. Erstmals wird Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident den Ball eröffnen.

Geschichte

1951 Bundeshaus Bonn, 1952—1958 Kurhaus Bad Neuenahr, 1958—1998 Beethovenhalle und Hotel Maritim, Bonn, 1999—2013 Hotel InterContinental Berlin, 2014 Haupthalle Flughafen Tempelhof, Berlin, 2015—2017 Hotel Adlon Kempinski Berlin.

Medien

Mediadaten

Mehr Informationen zu Anzeigen in unseren exklusiven Magazinen GLANZ und ALMANACH finden Sie hier.

Akkreditierung

Die Akkreditierung für den Bundespresseball 2017 beginnt im September. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an presse@bundespresseball.de.

Partner 2017
Platin Partner
Gold Partner
Silber Partner
Unterstützer
Kontakt
LEITUNG ORGANISATION

Nadja Meister
Eventmanagement | Partnerschaften

T 030 226096-21
Schreiben Sie eine E-Mail

Ballbüro

Doris Bahn-Petersen
Gästemanagement | Verwaltung |
Finanzen

T 030 226096-20
Schreiben Sie eine E-Mail

Susann Stein
Anzeigen ALMANACH |
Anzeigen Magazin GLANZ

T  030 226096-21
Schreiben Sie eine E-Mail

Isabell Wolfgramm
Künstlerbetreuung | Pressebetreuung |
Medienkooperation

T  030 226096-21
Schreiben Sie eine E-Mail

Karola Erbstößer-Chekredjioski
(z. Z. in Elternzeit)

Redaktion
Magazin GLANZ

Kira Brück

T 0172 6926541
Schreiben Sie eine E-Mail

Judith Pfaller
(z. Z. in Elternzeit)

BUNDESPRESSEBALL GMBH
Pressehaus, Büro 0411, Schiffbauerdamm 40,10117 Berlin
T 030-226096-0, F 030-226096-29
info@bundespresseball.de